Bayern Chiemsee-Alpenland

Herbstliches Inselglück

Zeit für eine goldene Auszeit am Chiemsee

herbtliche Stimmung am chiemsee

Entspannte Stunden am See

Chiemsee-Alpenland Tourismus
Felden 10
83233 Bernau am Chiemsee
Tel. +49 (0)8051 96555-0
Direkt zur Website

Die leuchtenden Farben des Herbstlaubs lassen uns den Sommer langsam vergessen. Wir genießen die Tage der noch wärmenden Herbstsonne und blicken entspannt übers Wasser.

Bereits im Herbst machen sich viele Urlauber auf den Weg in die Ferne. Zum Beispiel zum Indian Summer nach Kanada oder zum Inselhüpfen in die Karibik. Ebenso beeindruckend und nicht ganz so fern laden die Chiemsee-Inseln des Bayerischen Meeres zu wunderbaren Touren durch den farbenprächtigen Herbst vor der Haustür.


Mit den Chiemsee-Schiffen geht es entspannt von Insel zu Insel – ein Traum für Seele und Augen, denn während auf dem blauen See die herbstliche Sonne glitzert, blitzen am Horizont bereits die ersten schneebedeckten Gipfel der Alpen.

Es gibt viel zu entdecken auf den beiden bayerischen Inseln: Auf der Fraueninsel mit der Abtei Frauenwörth aus dem 8. Jahrhundert herrscht eine zeitentrückte Stimmung und die karolingischen Fresken in der Torhalle sind von besonderer Schönheit. Die Stille mitten im See ist unbeschreiblich.

Die Herreninsel hingegen trumpft mit dem sogenannten Alten und dem Neuen Schloss, dem prächtigen Park und dem alten Baumbestand, der gerade im Herbst prachtvoll leuchtet. Das Schloss auf der Insel Herrenchiemsee ist die weltweit einzige Kopie von Schloss Versailles in Frankreich. Die Ausstattung der Haupträume und die Fülle sowie Qualität der Textilien und der Porzellanausstattung sind unvergleichlich. Das Schloss ist baulich etwas kleiner als Versailles, hat eine barocke Fassade und die Gartenanlage ist eingebettet in der naturnahen Parkumgebung der Insel, sie allein ist gerade im Herbst einen Besuch wert.


Gadget für Wanderfreunde
Die wunderbare bayerische Voralpenlandschaft mit ihren Hügeln und Seen trifft auf bekannte Berge wie Kampenwand (1.669 m) und Wendelstein (1.838 m), im Osten auf die Chiemgauer Berge, im Westen auf das Mangfallgebirge, im Süden auf Tirol.

Wer die sonnigen Herbsttage im Chiemgau erwandern möchte, sollte die neue Entdeckernadel für das Chiemsee-Alpenland kennen. Urlauber, Ausflügler und Einheimische können beim Erkunden der Region ganz leicht per App, bei verschiedenen Zielen Punkte sammeln - eine hochwertige Anstecknadel als Souvenir belohnt alle Wanderfreunde.