rekordverdächtig // Zermatt, höchste 3S Bahn der Welt eröffnet

"Matterhorn glacier ride"

Zermatt Bergbahnen

Höchste 3S Bahn der Welt, Zermatt Bergbahnen | © Marc Kronig

Zermatt Bergbahnen AG
Mathias Imoberdorf
Postfach 378
3920 Zermatt
Tel. +41 27 966 01 24
www.matterhornparadise.ch

Die höchste 3S Bahn der Welt führt nicht nur auf die höchstgelegene Bergstation Europas, sie vereint auch edelstes Design.

Dank der neuen 3S Bahn kann das beliebte Ausflugsziel Klein Matterhorn neu an 365 Tagen im Jahr besucht werden.


Eine wahre Pionierleistung
Für den Bau des 3‘940 Meter langen «Matterhorn glacier ride» zeichnen sich die Zermatt Bergbahnen AG und der Seilbahnhersteller LEITNER ropeways verantwortlich. 25 Gondeln mit je 28 Sitzplätzen aus der Designschmiede von Pininfarina können die Gäste in Zermatt, nach der offiziellen Inbetriebnahme der Bahn auf die kommende Wintersaison, für die Fahrt zur höchsten Bergstation Europas auf 3’821 m .ü. M besteigen.

Vier davon sind als so genannte «Crystal ride» Kabinen inszeniert. Diese Gondeln sind mit tausenden Swarovski Kristallen veredelt und verfügen über einen integrierten Glasboden. Durch die Verglasung zu ihren Füssen blicken die Fahrgäste fast 200 Meter in die Tiefe – ein Ausblick auf die eindrückliche Gletscherwelt, den man nicht so schnell vergisst und beim einen oder anderen Fahrgast bestimmt ein leichtes Kribbeln im Bauch auslösen wird.

Mit einer Beförderungskapazität von bis zu 2‘000 Personen stündlich gehören Wartezeiten auf Trockener Steg der Vergangenheit an. Die neunminütige Fahrt begeistert mit erstklassigem Komfort und einem fantastischen Rundumblick auf das hochalpine Panorama Zermatts.