Salzburger Land

Skiurlaub im Salzburger Land

Dicke Flocken, verschneite Täler, bestens präparierte Pisten

Skiurlaub im Salzburger Land

Skifahrer im Tiefschnee | © SalzburgerLand Tourismus

SalzburgerLand
Wiener Bundesstraße 23
5300 Hallwang
Tel. +43 662 6688 0
www.salzburgerland.com

Es ist eine Bilderbuchidylle, die beim Skifahren oder Schneeschuhwandern, bei einer Pferdekutschenfahrt oder beim Rodeln in vollen Zügen genossen werden kann.


Skiregion mit über 2.000 Pistenkilometern
Im SalzburgerLand hat der Wintersport eine lange Tradition: Das Land gilt als die Wiege des alpinen Skisports. Bestens präparierte Pisten, modernste Seilbahn- und Liftanlagen und ein atemberaubendes Bergpanorama begeistern Wintersportler aus aller Welt. Diese schätzen das Angebot von 22 Skiregionen in 70 Wintersportorten und 2.000 Pistenkilometern. Snow- und Funparks in 30 Orten, urige Hütten und moderne Bergrestaurants sowie Österreichs größter Skiverbund Ski amadé garantieren Genuss und Sportlichkeit in hohem Maße. Superlativen gibt es genügend: So etwa die längste Funslope der Welt oder die attraktivste Superpipe Österreichs.


Nordic Sports, Biathlon, Eiskiten, Zorbing und Skitourengehen
Das SalzburgerLand ist ein Eldorado zum Eisklettern auf Natureis: Die „Eisarena Kolm Saigurn“ im Nationalpark-Tal Rauris zählt zu den lohnendsten Eisklettergebieten im SalzburgerLand und ist weit über die Grenzen hinaus bekannt.

Das umfangreiche und vielseitige Loipennetz umfasst mehr als 2.200 Kilometer quer durch das SalzburgerLand. Es bietet sich für alle Facetten des Nordic Sports – vom klassischen Langlauf über Skating bis hin zu Laser-Biathlon – an, umfasst Flutlichtloipen ebenso wie schneesichere Höhenloipen wie etwa am Rossbrand in Filzmoos.

Mit dem Skitourengehen wurde in den letzten Jahren eine traditionsreiche Sportart wieder trendig: Eine spezielle Bindung und Felle helfen beim Aufstieg abseits präparierter Pisten. Bergab geht’s auf Pisten oder über unberührte Powder- und Tiefschneehänge. Skitourengehen ist ein fantastisches Naturerlebnis für alle, die sich im Gelände auskennen; Einsteiger sollten sich hingegen einen erfahrenen Guide an die Seite holen. Für Einsteiger gibt es am Kitzsteinhorn-Gletscher markierte Skitouren-Aufstiegsrouten, in der Fuschlseeregion sowie im Heutal im Salzburger Saalachtal jeweils einen Skitourenlehrpfad, in Obertauern eine Lehr-Skitour zur Gnadenalm und in Zell am See-Kaprun mit dem Ronachkopf den ersten Skitourenberg im Salzburger Land.