Kanton Wallis | Bettmeralp

Rauf zur Bettmeralp, Rein in den Winter!

Anfängerhügel, Snowparks und Freeride-Pisten

Schneeschuhlaufen auf den zauberhaft verschneiten Trails. | © Bettmeralp Tourismus Byline: swiss-image.ch/Michael Portmann

Aletsch Arena, Bettmeralp Tourismus
3992 Bettmeralp
Tel. +41 (0)27 928 60 60
www.bettmeralp.ch

Auf 2000 m Höhe steigt man mit der Grosskabine zur Bettmeralp hinauf

und landet mitten im Winter. Die autofreie und familienfreundliche Alp am Aletschgletscher im UNESCO Welterbe ist internationaler Treffpunkt für schneesportbegeisterte Winterfans. Denn hier kann man was erleben: die gute Walliser Bergluft, 100 gepflegte Pistenkilometer sowie viele Schneesportangebote – und alles von Dezember bis April.

Anfängerhügel, Snowparks und Freeride-Pisten

Rauf zur Bettmeralp, Rein in den Winter!

Auf 2000 m Höhe steigt man mit der Grosskabine zur Bettmeralp hinauf und landet mitten im Winter. Die autofreie und familienfreundliche Alp am Aletschgletscher im UNESCO Welterbe ist internationaler Treffpunkt für schneesportbegeisterte Winterfans. Denn hier kann man was erleben: die gute Walliser Bergluft, 100 gepflegte Pistenkilometer sowie viele Schneesportangebote – und alles von Dezember bis April.

 

Es ist zum Glück immer das gleiche: Während es unten im Rhonetal noch regnet, fallen oben auf der Bettmeralp die ersten Schneeflocken. Und das bleibt so bis in den April hinein. Also schöne Aussichten, um hier alleine, zu mehreren oder mit der ganzen Familie schneeverwöhnte Winterferien zu verbringen. Wer sich auf der Bettmeralp einquartiert, wohnt in einem zünftigen Chalet oder einem modernen Hotel, schätzt die kurzen Wege von der Haustür zu den Pisten, erlernt die neuesten Techniken in einem Ski- oder Snowboardkurs oder fährt einfach nach Lust und Laune durch die sagenhafte Bergkulisse. 

Der Aletsch-Skipass öffnet Tür und Tor zu 35 Bahnen und Liften im ganzen Skigebiet und an den Gipfelstationen einen wunderbaren Blick auf den Grossen Aletschgletscher – mit 23 km der grösste Eisstrom der Alpen. Riesig ist auch das Programm für die kleinsten Gäste, die in der Schneesportschule ihre ersten Schwünge drehen und vielleicht das erste Skirennen ihres Lebens bestreiten. 

Winter auf der Bettmeralp heisst auch Spazierengehen auf dem zauberhaft verschneiten Panoramaweg Riederalp – Bettmeralp – Fiescheralp, Wandern auf dem Schneeschuh-Trail oder Langlaufen auf der kleinen aber feinen Loipe um den Bettmersee. Ein aktiver und unbeschwerter Tag auf der Bettmeralp klingt gemütlich in der Herberge oder in einem der vielen Restaurants oder einer Bar aus. Vielleicht aber auch beim Mondscheinessen auf dem Bettmerhorn – sei es mit oder ohne Fackelabfahrt…