Julische Alpen

Die schönsten Seen Sloweniens

Entdecken Sie die versteckten Meisterwerke des Wassers.

Ufer See Bohinj

Der Bohinjer See | © www.slovenia.info Foto Tomo Jeseničnik

Slowenisches Fremdenverkehrsamt
Maximilianplatz 12a
80333 München
Tel. +49 (0)89 2916 12 02
Direkt zur Website

Sloweniens kristallklare Gewässer werden Sie sicher nicht kaltlassen. Spüren Sie Ihre Frische und Energie. Es erwartet Sie ein malerisches und erfrischendes Date.


Egal wohin es Sie verschlägt, Sie treffen überall auf Wasser. Zahlreiche natürliche und von Menschenhand geschaffene Seen, verleihen der Landschaft einen ganz besonderen Zauber. Sie bieten beliebte Zufluchtsorte, wo sowohl Ruhe- und Entspannungssuchende als auch wasserliebende Aktivfreizeitler auf ihre Kosten kommen. Möchten Sie eher die Ruhe der Seeoberfläche genießen, oder sie mit Wasseraktivitäten aufwühlen? Wählen Sie Ihre Art, Sloweniens malerische Seen zu erleben…




kanu fahren am bohinjer see

Der größte natürliche See in Slowenien | © www.slovenia.info Foto Tomo Jeseničnik

Der Bohinjer See
Bohinj ist die ideale Wahl für Naturliebhaber, da man die Reize von Alpenwanderungen erleben und sich zugleich im größten Natursee Sloweniens erfrischen kann. Von dort führt ein wunderschöner Weg zum bezaubernden Wasserfall Savica und weiter in die nahe gelegenen Berge, wo Sie die Augen- und Gaumenfreuden der Alpen genießen können.



blick auf den bleder see

Der Alpensee mit Sloweniens einziger Insel | © www.slovenia.info Foto Alen Kosmač, Sidarta

Der Bleder See
Die berühmte Insel inmitten des Sees. Märchenhafte Schönheit, umgeben von grünen Bergen. Fahren Sie mit dem traditionellen Pletna-Boot zur Insel, die sich einer prächtigen gotischen Kirche rühmt. Vergessen Sie nicht an der Wunschglocke zu läuten! Lassen Sie bei einem Spaziergang am See den Blick über das Wasser und die nahe gelegenen Berge schweifen und gönnen Sie sich zum Abschluss eine original Bleder Cremeschnitte.



seen triglav nationalpark

Inmitten der Berge liegen die Triglaver Seen | © www.slovenia.info Foto Aleš Zdešar

Die Triglaver Seen
Ein wunderschöner Ausflugspunkt inmitten der Berge sind die Triglaver Seen, auch „Tal der sieben Seen“ genannt. Neben sieben größeren, ständig mit Wasser gefüllten Seen gibt es noch einige kleinere, die von Zeit zu Zeit versiegen, sodass sich einem jedes Mal ein etwas anderer Blick auf die Seen bietet. Die Seen begeistern mit ihrem natürlichen Farbenreichtum – daher auch die Namen Zeleno jezero (Grüner See), Rjavo jezero (Brauner See) und Črno jezero (Schwarzer See).



seen zelenci kranjska gora

Der See Zelenci liegt am nördlichen Rand des Nationalparks Triglav | © www.slovenia.info Foto Dražen Štader

Zelenci
Schlendern Sie über den Holzsteg bis zum See und weiter durch die sumpfige Umgebung. Es wartet ein unvergessliches Erlebnis auf Sie. In diesem Naturreservat haben viele interessante Pflanzenarten ein Zuhause gefunden, unter anderem der fleischfressende Sonnentau. Die Tierwelt ist vor allem durch Lurche und Nistvögel zahlreich vertreten.



Naturschöpfungen im Pohorje-Gebirge

Lorenzer Seen, auf dem weichen Teppich aus Wiesenrasen spazieren. | © www.slovenia.info Foto Jošt Gantar

Lorenzer Seen
Eine der markantesten Naturschöpfungen im Pohorje-Gebirge sind die Lorenzer Seen, die wie kleine Fenster über das umfangreiche Torfmoorgebiet verstreut sind.    Bei einem Streifzug über die weichen Gras- und Moosflächen des Moores können Sie seltene Pflanzen bestaunen und herrliche Ausblicke genießen. Den schönsten bietet der hölzerne Aussichtsturm am Ufer des höchstgelegenen Sees.



Planšar-See in Jezersko

Planšar-See, auch „See der Liebe“ genannt | © www.slovenia.info Foto Jošt Gantar

Planšar-See
Der Planšar-See in Jezersko könnte wegen seiner Herzform auch „See der Liebe“ genannt werden. Er erinnert an den einstigen Gletschersee, nach dem der Ort Jezersko benannt wurde. Der von den markanten Gipfeln der Steiner Alpen umgebene See ist ein idealer Ort zum Träumen.



Sickerseen Pivka 17 bildschöne Seen

Sickerseen Pivka, die Wunder der Karstnatur | © www.slovenia.info Foto Arhiv RRA Zeleni kras d.o.o.

Sickerseen von Pivka
Entdecken Sie die Wunder der Karstnatur und besuchen Sie die Sickerseen von Pivka. Ganze 17 Seen sind hier auf gerade einmal 15 Kilometer Luftlinie verstreut – ein europaweit einzigartiges Phänomen. Der größte ist der Palško jezero. Die Seen sind von einer außerordentlichen Artenvielfalt geprägt. Das gesamte Seengebiet ist als Landschaftspark geschützt. Den besten Einblick in die Entstehung der Seen und das Leben an ihren Ufern erhält man im Ökomuseum in Pivka.