Kanton Tessin

Tessin

Lebensfreude und Natur pur

Wandern im Tessin

Tessiner Seen © Copyright Ticino Turismo PR & Communication | www.ticino.ch

Ticino Turismo
Via C. Ghiringhelli 7
6500 Bellinzona
www.ticino.ch

Der Kanton Tessin stösst zu drei Vierteln an Italien,

der Rest der Grenzlinie verteilt sich auf Graubünden im Osten, Uri und Wallis im Norden. Dieser geographischen Lage verdankt das Tessin sein Klima, das im europäischen Mittel liegt. In wenigen Kilometern gelangt man vom ewigen Eis durch wildromantische Täler - wo sich reissende Bäche ihren Weg suchen - zu südländischen Gestaden rund um die Ufer des Luganersee und des Lago Maggiore.

Das Tessin ist durch seine natürlichen Kontraste und die abwechslungsreiche Landschaft be-kannt. Von Bergen und Tälern bis zu Seen und Flüssen bietet diese Region alles was das Herz begehrt. Zudem können Sie durch zahlreiche Naturlehrpfade, Parkanlagen, botanische Gärten, Erlebnisparks und zwei UNESCO-Welterbestätten die Natur bewusster geniessen.

Der italienische Teil der Schweiz weist ausserdem die dichteste und üppigste Vegetation in der Schweiz auf. Die Flora ist typisch für den Mittelmeerraum: so wachsen im Tessin Kamelien, Magnolien, Azaleen, aber auch Palmen, Mimosen, Orangen- und Zitronenbäume. Ebenfalls häufig sind Merlot-Reben. In den Seitentälern wachsen hingegen Kastanien-, Haselnuss- und Nussbäume, bis zu den Buchen, Eichen und Nadelbäumen in den alpinen Regionen. Um all dies erkunden zu können, gibt es ein über 3‘600 km langes Netz von gut sichtbaren und gepflegten Wegen. Lassen Sie sich von den atemberaubenden Landschaften und der unberührten Natur inspirieren.

Über 160 Wandervorschläge
Das Tessin erweist sich als eine Gegend mit einem wahren Wanderparadies. Eine einnehmen-de, vielseitige Landschaft ermöglicht sowohl Spaziergänge entlang der Seeufer als auch Aus-flüge in unsere Täler mit ihren tadellos gepflegten, bestens markierten Wegen. Der Kanton bie-tet ein interessantes Angebot an Wander-, Bergwander- und Kulturwegen. Öffentliche Ver-kehrsmittel und Seilbahnen führen zu malerischen Winkeln und Ausgangspunkten von Routen unterschiedlicher Länge und Schwierigkeitsgrade. Auf der Reise gibt es zudem zahlreiche Mög-lichkeiten einen Halt einzulegen und die mediterranen Gastronomien mit Tessiner Einschlag zu geniessen. Das alles und noch viel mehr erwartet den Wanderer auf diesen Wanderwegen.

Weiter bietet das Tessin das Angebot, Städte und ihre Eigenheiten zu entdecken. Dank dem Audioführer „Bellinzona ArtKey" kann man die Stadtwanderung in 22 Etappen erleben, begleitet von der Stimme unserer Ciceroni. Nicht zu vergessen sind natürlich auch die zahlreichen Parks und Gärten in den Städten und deren Umgebung. Sie zeigen malerische Ausblicke und lassen Sie alle Ihre Sorgen vergessen.