Kanton Wallis | Zermatt Matterhorn

erstklassig // Zermatt Unplugged 2021

Auf zu neuen Wegen

zermatt unplugged

Sacha Love, Blue Lounge © Florian Aeby

Zermatt Unplugged
Bodmenstrasse 14
CH – 3920 Zermatt
>> Website

Der April 2021 wird anders und neu, vertraut und familiär, warm und gemütlich, einmalig und unvergesslich.


Zum  Winter  in  Zermatt  gehört  auch  das  Highlight  zum  Schluss das  Musikfestival  Zermatt Unplugged. Dank der Unterstützung der Festival-Partner, Besucher und der Destination konnte der wirtschaftliche Schaden der Festivalabsage 2020 in einem verkraftbaren Rahmen gehalten werden.  Die  aktuelle  Situation  stellt  die  Veranstalter  von  Zermatt  Unplugged  im  Hinblick  auf 2021  vor  viele  Herausforderungen  und  bringt  große  Planungs-Unsicherheiten  mit  sich.  In gemeinsamer  Absprache  mit  der  Destination  hat  das  Festival-Team  entschieden,  dass  Zermatt  Unplugged  2021  nicht  in  gewohnter  Form  stattfinden  kann. «Akustische  Konzerte  in Zermatt, vor und in einmaliger Kulisse, unter der Matterhornsonne, auf dem Berg und im Tal werden 2021 in Zermatt aber nicht fehlen», so Geschäftsführer Rolf Furrer.

An  zwei  Wochenenden  im  Frühling  (8.-10.  und  15.-17.  April  2021)  präsentiert  das  Festival Unplugged-Konzerte  in  spektakulären  Locations  und  intimem  Rahmen.  Fortgesetzt  wird die Konzertreihe an mehreren Wochenenden im Spätsommer 2021. 2022 soll das Zermatt Unplugged vom 5.–10. April dann wieder in gewohnter Form und Grösse stattfinden.


Infos & Programm auf www.zermatt-unplugged.ch