Tirol

Weihnachten in Tirol

Schöner die Glocken nie klingen

Weihnachten und Advent in Innsbruck

Christkindlmarkt am Marktplatz in Innsbruck. | © Christof Lackner

Tirol Werbung GmbH
Maria-Theresien-Straße 55
6020 Innsbruck
Tel. +43 512 5320 0
www.tirolwerbung.at

Brauchtum und traditionelle Handwerkskunst machen die Tiroler Adventmärkte so beliebt.

Weihnachtsmärkte sind eine alpenländische Tradition – in Tirol heißen sie auch „Adventmärkte“ oder „Christkindlmärkte“.


Advent- und Weihnachtszeit in Innsbruck
Die Advent- und Weihnachtszeit ist in Innsbruck etwas ganz Besonderes. Die majestätische Bergkulisse, die dem Christkindlmarkt – oder besser gesagt der „Innsbrucker Bergweihnacht“, die mit ihren 6 Märkten Gäste aus nah und fern begeistert – einen unvergleichlichen Rahmen verleiht, ist nur einer der Höhepunkte.
15. November 2022 bis 06. Januar 2023

 

Tiroler Spezialitäten verkosten und alte Bräuche erleben

Bergadvent beim Fischergut in Pertisau. | © Achensee Tourismus

Advent rund um den Achensee
Einer lebensgroßen Krippe beim Wachsen zuschauen, mit Punsch und Plätzchen auf einem festlich geschmückten Schiff über den winterlichen Achensee fahren oder traditionellen Klängen lauschen. Bei der „AchenSee Weihnacht“ beginnen die Festtage schon bevor am Adventskranz die erste Kerze angezündet wird. Bei fünf Veranstaltungen genießen Besucher ab Ende November Tiroler Spezialitäten, erleben alte Bräuche und können unter den heimischen Handwerksartikeln besondere Weihnachtsgeschenke finden: Auf alten Höfen, in Museen und auf Schiffen.
Advent-Wochenenden von 13:30 – 19:30 Uhr

 

 

Weihnachtsmärkte in Tirol

Genuss am Mayrhofner Advent | © Gerhard Berger

Advent in Mayrhofen
Der Mayrhofner Advent ist romantisch – mit offenen Feuerstellen, zarter, echter Volksmusik, Zillertaler Hausmannskost und gemütlicher Atmosphäre. Der Mayrhofner Advent ist entschleunigend und entspannend – ohne Gedrängel und ohne Feilschen heimische Handwerksprodukte kaufen und sich bei einer Tasse Glühwein wohlfühlen. Das Christkindlpostamt, die Kröll’s Adventbackstube und ein Streichelzoo lässt Kinderherzen höher schlagen. Am Mayrhofner Advent lebt die Tradition, hier erlebt man noch gemütliche besinnliche Stunden am idyllischen Waldfestplatz.
Advent-Wochenenden von 17 – 21 Uhr

 

 

Adventmarkt Hall in Tirol

Weihnachtsmarkt und Advent Hall in Tirol | © TVB Region Hall-Wattens

Tiroler Bergweihnacht mit einer Prise Zimt, Zucker und Vorfreude
Zur Weihnachtszeit herrscht in der Region Hall-Wattens im Herz der Alpen eine ganz besondere Stimmung. Ob beim Besuch der charmanten Adventmärkte, beim entspannten Weihnachtsshopping oder traditionellen Krippele schauen: Die Vorfreude auf das schönste Fest im Jahr liegt buchstäblich in der Luft. Funkelnd wird es in den weihnachtlichen Swarovski Kristallwelten.
25. November bis 24. Dezember 2022

Advent im Kufsteinerland

Nikolauseinzug mit der Haflinger-Kutsche beim Fohlenhof Ebbs. | © Christian Kapfinger

Unvergessliche Adventsträume im Kufsteinerland
100.000 rot leuchtende Weihnachtssterne, wilde Haflinger-Hengste im Schnee und aufwändig kostümierte Perchten gegen die bösen Winter-Geister: Die Festungsstadt Kufstein und ihre acht umliegenden Gemeinden an der österreichisch-bayrischen Grenze locken mit uralten Advents-Bräuchen wie dem Räuchern in den Rauhnächten oder dem „Kripperlschauen“, vorweihnachtlichen Wanderungen und wunderschönen Weihnachtsmärkten inmitten der Tiroler Bergwelt.
26. November bis 23. Dezember 2022

Weihnachtszeit in Rattenberg

Rattenberg Advent mit Lichtermeer und feuerstellen. | © Tirol Werbung

RATTENBERGER ADVENT
Im mittelalterlichen Rattenberg, der kleinsten Stadt Österreichs, wird der Advent überraschend anders gefeiert. Ohne die üblichen Weihnachtsmarktstände, dafür mit ganz viel Kerzenschein, wärmenden Feuerstellen und einem besonderen Wein.

Jeden Freitag - Adventsspaziergang
25.11., 02.12., 09.12. und  16.12.2022