Alpen Liechtenstein

Themenwege und Lehrpfade

Wanderurlaub im Fürstentum Liechtenstein

Wandern in Liechtenstein_Triesenberg

Walser Sagen Weg Triesenberg | © Liechtenstein Marketing

Urlaub im Fürstentum Liechtenstein
Aeulestrasse 30
9490 Vaduz
Tel. +423 239 63 63
Website

Erholen Sie sich beim Wandern oder Spazieren auf einem der Themenwege

oder Lehrpfade in Liechtenstein. Sie bieten Erholung und Wissen.

Forscherweg Malbun
Die Natur mit Kinderaugen entdecken Kinder sind wissbegierig und wollen die Welt selbst ergründen. Mit Lupe, Massstab und viel Spass können sie die Alpenwelt auf dem Forscherweg in Malbun erkunden. Der Forscherweg hat zehn Stationen und beginnt beim «Schlucher-Treff» am Ortseingang von Malbun. Dort stehen die Wetterstation und eine Sonnenuhr. Die Kinder lernen Interessantes über Sonne, Wolken, Luft und Wind. Daneben gilt es, die Pflanzen- und Tierwelt im Alpengebiet zu entdecken und Suchspiele, Steintisch-Memory und musikalische Aufgaben zu meistern. Zum Weg: Aufstieg rund 200 m, Dauer ca. 2 Stunden.

Der WalserSagenWeg
Sagen und Legenden begleiten die Wanderer auf dem Weg durch eine faszinierende Kulturlandschaft mit herrlichen Ausblicken auf das Rheintal und die umliegenden Berge. Der abwechslungsreiche Themenweg erzählt auf Informationstafeln die Geschichte der Walsergemeinde Triesenberg. Grosse Holzfiguren zeigen an den Stationen Fabelwesen aus den Sagen. Auf der lehrreichen Themenwanderung laden Restaurants, Spielplätze und Grillstellen zum Verweilen und Geniessen ein. Der Gesamtweg beträgt 11.8 km mit einer Höhendifferenz von 420 m und kann auch in drei Teilwanderungen aufgeteilt werden.

Der Historische Höhenweg
Der Historische Höhenweg von Bendern nach Schellenberg führt an der Wiege des Landes Liechtenstein vorbei, leicht ansteigend zu den prähistorischen Siedlungsplätzen Lutzengütle und Malanser. Wanderer haben die Wahl zwischen der Gesamtstrecke und vier gut signalisierten Rundwegen. Stille Wälder, sanfte Wiesen und immer wieder herrliche Ausblicke auf das Rheintal und die Berge des Rätikons, die Alviergruppe und den Alpstein lassen diese Wanderung zum ganz besonderen Erlebnis werden. Gesamtstrecke: 15 km, Aufstieg: 660 m.

Der Planetenweg Vaduz
Im Massstab 1:1 Milliarde wird unser Sonnensystem distanzmäßig umgesetzt. Die Planeten werden ebenfalls maßstabsgetreu plastisch dargestellt. Der Start des Planetenweges ist beim Parkplatz des Rheinparkstadions, Vaduz. Die Route führt auf dem Wuhrweg entlang dem Rhein zur alten Holzbrücke und weiter in Richtung Balzers. Das Ziel ist, die Entfernung zwischen den Planeten zu erwandern und dabei Informationen über unser Planetensystem zu erhalten. Gesamtlänge: ca. 5 km, Dauer: ca. 2.5 Stunden. Tipp: Besuchen Sie den Picknickplatz inkl. Feuerstelle beim Robinsonspielplatz in Triesen.