Fürstliche Urlaubsmomente mitten in Europa

Kleines Land, große Ferien

Urlaub im Fürstentum Liechtenstein

Grösse erleben auf kleinstem Raum | © Liechtenstein Marketing

Urlaub im Fürstentum Liechtenstein
Aeulestrasse 30
9490 Vaduz
Tel. +423 239 63 63
Website

Liechtenstein bietet dem Besucher eine erstaunliche kulturelle, naturnahe und kulinarische Vielseitigkeit

auf kleinem Raum. Im 160 km2 grossen Land findet sich für jeden Geschmack etwas. Sogar das renommierte National Geographic Traveler Magazine hat den 37‘000-Einwohner-Alpenstaat entdeckt und auf die Liste der Reiseziele gesetzt, welche man besuchen sollte.

Das Fürstentum Liechtenstein ist ein wahres Eldorado für Wander- und Mountainbikefans. Vom milden Rheintal steigt das Gelände bis in die felsigen Hochgebirgsregionen auf 2‘599 Meter an und bietet damit für alle Outdoor-Freunde das passende Angebot.

Wanderbares Liechtenstein
Das Wandern ist nicht nur des Müllers Lust. Es gehört im Sommer und Herbst auch zu den beliebtesten Aktivitäten der Bewohner und Besucher in Liechtenstein. Naturliebhaber wissen das über 400 Kilometer lange Wanderweg-Netz mit einfachen bis anspruchsvollen Wanderwegen zu schätzen. Einer der Wanderklassiker Liechtensteins ist der Panoramaweg – auch „Route 66“ genannt. Die 48 Kilometer lange Wanderung ist in drei Etappen eingeteilt und ermöglicht unvergessliche Einblicke in die Alpenwelt. Und für all diejenigen, welche sich lieber auf zwei Rädern in die Natur begeben, warten rund 100 Kilometer Radwanderwege darauf, „erobert“ zu werden.

Moderne trifft auf Tradition
Liechtenstein ist nicht nur aufgrund seiner Naturschönheit einen Besuch wert. Auch durch seine erstaunliche Dichte an Museen, philatelistischen Kostbarkeiten und attraktiven Sommer-Festivals steht das kulturelle Liechtenstein als Ausflugs- und Urlaubsziel hoch im Kurs. Man könnte fast sagen: Wenn Finnland das Land der Seen ist, ist Liechtenstein das Land der Museen. Vor allem in der verkehrsfreien Vaduzer Flaniermeile – nur einen Steinwurf von den malerischen Weinbergen und dem imposanten Schlossfelsen entfernt – begeben sich Kulturfans und Kunstfreunde gerne auf Entdeckungsreise. Aber auch in den anderen 10 Gemeinden des Landes pulsiert eine quicklebendige Kunst-, Musik- und Theater-Szene. Zu den sommerlichen Höhepunkten gehören der Liechtensteinische Staatsfeiertag, die Liechtensteiner Gitarrentage, das Liechtenstein-Festival sowie das Open-Air-Filmfest in Vaduz.

Fürstlich geniessen
Eine erstaunlich grosse Zahl von Winzern widmet sich im klimatisch begünstigten Rheintal dem Rebensaft, für den allein sich schon eine Reise lohnt. Die kulinarische Bandbreite der dazu servierten Speisen reicht von erlesenen Gourmet-Menus in mit Hauben und Sternen ausgezeichneten Restaurants bis hin zu traditionellen Gerichten in urigen Berghütten. Besonders beliebt sind Liechtensteiner Käsknöpfle mit Apfelmus. Ebenfalls zu den kulinarischen Köstlichkeiten zählen das landeseigene Bier, der Liechtensteiner Whisky und verschiedene Edeldestillate.

Idyllisches Wintersportgebiet
Die weisse Pracht im schneesicheren Wintersportgebiet Malbun lässt die Herzen von Wintersportlern höher schlagen. Die modernen, komfortablen Lifte und das Kinderland „malbi-park“ befinden sich in einem geschützten Talkessel auf 1‘600 m über Meer. Das sichere und mit 23 Pistenkilometern überschaubare Skigebiet ist wie geschaffen für Familien mit Kindern – das Bergdorf wurde nicht umsonst mit dem Gütesiegel „Family Destination“ ausgezeichnet. Unweit von Malbun entfernt befindet sich ausserdem das idyllische Langlaufparadies Steg-Valüna, wo Skater und klassische Läufer die Schönheit der Natur auf 15 km in ganzer Stille geniessen können. Abgerundet wird das Angebot im Wintersportgebiet durch einen Eislaufplatz und eine Rodelbahn, die dafür garantieren, dass der Spass nicht zu kurz kommt.