Gastgeber zu „Skifahren | Rodeln"

Reiseangebote zu „Skifahren | Rodeln"

  • Wintersport & Wellness in Meran Hotel Westend ***

    Italien

    Skifahren und Wellness in Südtirol

    Buchbar im Zeitraum:  08.01. - 18.03.2020

    3 Nächte mit Frühstück
    ab € 332,00 pro Person im DZ

  • Skifahren in den Dolomiten Hotel Sambergerhof ***s

    Italien | Südtirol Eisacktal | Klausen

    Skifahren in Südtirol Angebot Samberger Hof

    Buchbar im Zeitraum: 24.01. - 15.03.2020

    1 Nacht inkl. 3/4 Pension
    ab Euro 73,- pro Person

  • Weiße Wochen & Wellness in Meran Hotel Westend ***

    Italien

    Skigebiet Meran 2000

    Buchbar im Zeitraum:  28.01. - 27.03.2020

    6 Nächte mit Frühstück
    ab € 534,- pro Person

News zu „Skifahren | Rodeln"

Italien | Alta Badia Dolomiten

Skigebiet Alta Badia

Skifahren im Herzen der Südtiroler Dolomiten

Südtirol_Skifahren

Als Skigebiet für Genießer wird Alta Badia oft bezeichnet. mehr zu „Skigebiet Alta Badia“

Italien | Südtirol Vinschgau

Langlauf Arena Vinschgau

Wintersport und Schneevergnügen auf Römer-Spuren

Skilanglaufen in Südtirol

Wintersport im Vinschgau, das ist viel mehr als schneesicheres Pistenvergnügen. mehr zu „Langlauf Arena Vinschgau“

Italien | Südtirol Meraner Land | Schenna

Wintersonne in Schenna

Skigebiet Meran 2000 nahgelegen

Schenna_Urlaub im Winter

Wenn die ersten Flocken fallen, tragen die Häuser in Schenna bei Meran weiße Mützen, mehr zu „Wintersonne in Schenna“

Italien | Südtirols Süden | Ritten

Winter im Süden Südtirols

Behagliche Stille – geduldig knarzt der Schnee

Haflinger Pferde in Südtirol

In der Ruhe liegt die Kraft: Die Skigebiete Rittner Horn und Reinswald zählen zu den weniger bekannten Winterfluchten ein ideales Ziel für Genuss-Wintersportler, denn Lärm und Menschenmassen sind hier nicht zu finden. mehr zu „Winter im Süden Südtirols“

Italien | Trentino | Madonna di Campiglio

Winterparadies Trentino

Viel Schnee und perfekte Pisten

Skipisten in Südtirol_Pulverschnee

Hier zeigt sich der Winter von seiner schönsten Seite: mehr zu „Winterparadies Trentino“