Südtirol Meraner Land

Schloss Trauttmansdorff, Südtirol

Erlebnisreiche Gartenwelten auf der Südseite der Alpen

Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Gärten von Schloss Trauttmansdorff | © Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff
St.-Valentin-Str. 51/A
39012 Meran
Tel. +39 0473 255600
www.trauttmansdorff.it

Ab jetzt blühen wieder spektakuläre 200.000 Frühlingsboten in den Gärten bei Meran. 

Auf zwölf Hektar Fläche kann der Besucher tatsächlich die „ganze Welt in einem Garten“ erleben – dem besonderen Klima der sonnenverwöhnten Stadt Meran sei Dank. Im wintermildesten Gebiet des deutschen Sprachraums gedeihen exotische Zierpflanzen der Mittelmeer-Regionen ebenso wie die genügsamen Pflanzen des Alpenraums.  Als Ordnungsprinzip fungiert dabei das komplexe Zusammenspiel zwischen natürlicher Vegetation, Klima, Mensch und Standort.

Aus der Vogelperspektive genießt man das Panorama des gesamten Gartens von der Aussichtsplattform am Ende der Sissi-Promenade. Diese wurde von Stararchitekt Matteo Thun entworfen und trägt daher den Namen „Matteo-Thun’scher Gucker“.

Öffnungszeiten
30. März - 15. Oktober 2018