Südtirols Süden | Ritten

Winter im Süden Südtirols

Behagliche Stille – geduldig knarzt der Schnee

Haflinger Pferde in Südtirol

Mit Südtiroler Haflingern durch den Schnee. | © Ortler Skiarena / Laurin Moser

Tourismusverband Südtirols Süden
Pillhofstr. 1
39057 Frangart (Bozen)
Tel. +39 0471 633488
www.suedtirols-sueden.info

In der Ruhe liegt die Kraft: Die Skigebiete Rittner Horn und Reinswald zählen zu den weniger bekannten Winterfluchten ein ideales Ziel für Genuss-Wintersportler, denn Lärm und Menschenmassen sind hier nicht zu finden.

Stattdessen gibt es ein kontrastreiches Wintersportangebot mit Erholungsfaktor – von Winterreiten über Skifahren bis hin zum Snowkiten findet hier jeder, was das Herz begehrt.

Behagliche Stille – geduldig knarzt der Schnee unter den Schneeschuhen der rotbäckigen Wanderer, die weiße Decke glitzert wie Kristall. Ihr Weg wird von Reitern auf robusten, wintergewöhnten Haflingern – der waschechten Südtiroler Pferderasse – gekreuzt, deren warmer Atem beruhigend durch die Winterluft raucht.

Wer im Winter in die nicht so bekannten, ruhigeren Südtiroler Skigebiete Reinswald und Rittner Horn im Süden Südtirols fährt, erlebt Wintersport in Wohnzimmeratmosphäre. Und dabei ist alles möglich: Skifahren, Schneeschuhwandern, Skitouren (auch des Nachts), Rodeln, Nachtrodeln, Pferdeschlittenfahren, Winterreiten und für Mutige auch Snowkiten. Das einzige, was es hier nicht gibt sind Menschenmassen und lange Schlangen. Gemütlichkeit und Erholung sind die Attribute, die das Rittner Horn und auch das Sarntaler Skigebiet Reinswald auszeichnen und so sympathisch urig machen.

Blondinen bevorzugt: Mit Südtiroler Haflingern durch den Schnee
Nicht, dass es Pferdeschlittenfahrten nicht auch in anderen Skigebieten gäbe – aber hier in Südtirol sind sie zu Hause – hier kommen sie her, die Haflinger. Als ob sie wüssten, dass sie hier beheimatet sind, traben die blondmähnigen Gebirgspferde durch die verschneite Winterlandschaft. Wer ein bisschen Reiterfahrung hat, kann sich direkt im Sattel versuchen und Winterausritte auf dem Rücken der geduldigen Haflin-ger machen. Etwas gemütlicher und vor allem sehr romantisch ist eine Ausfahrt im Pferdeschlitten durch die Südtiroler Berglandschaft – auch sehr schön sind die Schlit-tenfahrten nachts, im Fackelschein.

Kontrastprogramm: Windsurfen im Schnee – Snowkiten auf dem Rittner Horn
Mit den Ski oder dem Snowboard über weite, pudrige Pisten schweben und sich vom Drachen durch den Wind ziehen lassen. Die Kiteschule Skywalker am Rittner Horn bietet an allen Wochenenden der Skisaison professionelle Snowkitekurse - sie befinden sich direkt in der Bergstation der Rittner Horn Seilbahn auf der Schwarzseespitze.