Auvergne – Rhône - Alpes

Wandern in den Rhône-Alpes

Wandern bis zum Gletscher

The Maurienne massif / Place: SAVOIE | © ATOUT FRANCE

Atout France - Deutschland
Postfach 100128
DE-60001 Frankfurt am Main
de.france.fr

Wandern wird immer beliebter, denn bei dieser Art der Fortbewegung lässt sich die Natur am besten erleben,

ohne sie zu beeinträchtigen. Zu Fuß kann jeder in seinem eigenen Rhythmus die allen Landschaften, ob Hoch- und Mittelgebirge oder Talebenen, durchstreifen. Erlebnisreiche Wandertouren locken überall, zum Beispiel der „Chemin de Giono“ in der provenzalischen Drôme oder die Überquerung des Hochplateaus der Ardèche. Eine Tour rund um den Mont Aiguille im Vercors-Massiv oder Bergwanderungen in den Gipfelregionen Dents Blanches und Mont Blanc bieten großartige Erlebnisse und sind sogar ohne Bergsteigerkenntnisse zu bewältigen.

Rhône-Alpes kann als einzige französische Region Gelegenheit zu Gletscher-Wanderungen bieten, vorwiegend in der Zeit von Juni bis September im Mont Blanc-Massiv und dem Blanc-Gletscher in Les 2 Alpes. Allerdings sind für die Gletscher-Touren von Bergführern geleitete Seilschaften und Steigeisen erforderlich. Erfahrene Bergwanderer können in Begleitung des Eisforschers Luc Moreau zu einer besonders interessanten Gletscherwanderung starten. Dabei werden die 13 km bis zum Nidd‘Aigle in 2372 m Höhe mit der Mont-Blanc-Bergbahn ab Fayet zurückgelegt. Bei dieser Tour über den Bionnassay-Gletscher erklärt der Führer die Entstehungsgeschichte dieser alpinen Eislandschaft.

Eltern mit kleinen Kindern haben in Les Saisies im Departement Savoie die Möglichkeit Gelände-Kinderwagen zu mieten, um auf drei verschiedenen Höhenwegen den Mont Blanc oder die Massive von Beaufortain und Aravis zu bewundern. Unterwegs besteht Gelegenheit zu einem kleinen Imbiss auf einem Bauernhof. Auch im Sommer können Fans über die Hänge gleiten, allerdings mit dem Mountainboard, eine Mischung aus Snowboard und Skateboard. Diese Aktivität wird besonders in Les Saisies im Departement Savoie geboten. 

In Rhône-Alpes bleibt kein Wanderwunsch unerfüllt. Insgesamt führen 43 000 km gekennzeichnete Wanderwege durch die Region. Der Fernwanderweg GR5 vom Genfer See in das Gebiet von Briançon gehört sicher zu den schönsten, eine Art große Alpenroute. Sie führt unterhalb des Mont Blanc entlang, durchquert das Vanoise-Gebiet, streift majestätische Dreitausender und großartige Gletscher-Landschaften.