Bayern Tegernsee Schliersee

Tegernseer Tal und Tegernsee

Urlaub am Rande der bayerischen Voralpen

Tegernsee_Schiff fahren

Kaltenbrunn Schiffsanlegestelle | © Tegernseer Tal Tourismus GmbH

Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Hauptstraße 2
83684 Tegernsee
Tel. +49 8022 92738 0
www.tegernsee.com

Das Tegernseer Tal liegt zirka 50 Kilometer südlich von München.

Mit seinem attraktiven Sportangebot, dem anerkannten Heilklima, den über 100-jährigen Jod-Schwefel-Quellen, dem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm und der bayernweit einzigartigen kulinarischen Vielfalt ist das Tegernseer Tal ein exklusives Ganzjahresziel für Aktivurlauber, Gesundheits- und Wellnessreisende, Kulturliebhaber und Tagungsgäste.

Der Tegernsee
Von glasklaren Gebirgsbächen gespeist, ist der Tegernsee eines der saubersten Gewässer Deutschlands. Der 6,5 Kilometer lange und 1,4 Kilometer breite See ist an fast allen Ufern zugänglich.

An insgesamt elf Anlegestellen gehen Passagiere an Bord der Schifffahrt Tegernsee oder nehmen den Dienst vom „Überführer“ in Anspruch, der Einheimische und Gäste traditionell gegen ein kleines Entgelt an der engsten Stelle des Sees von der Stadt Tegernsee nach Rottach-Egern und umgekehrt rudert.

Orte rund um den See
Über Jahrhunderte hinweg bewahrte sich jede der vier Gemeinden Bad Wiessee, Gmund, Rottach- Egern und Kreuth sowie die Stadt Tegernsee ihren eigenständigen und typischen Unverfälschte Tradition, erlesene Kultur, alpenländische Eleganz, pure Natur – die Ferienregion Tegernsee zeigt sich ihren Besuchern sowohl traditionsreich als auch weltoffen und punktet mit den Themen Genuss, Gesundheit, Glamour & Gaudi.

Tegernseer Gastlichkeit
Gäste mit gehobenen Ansprüchen verbringen im Tegernseer Tal erlebnisreiche Genusstage. Als erste und einzige Genießerlandregion Bayerns wartet die Region mit einer bayernweit einzigartigen kulinarischen Vielfalt auf. Hochwertige regionale Produkte finden sich sowohl in exquisiten Gourmet-Restaurants als auch in gemütlichen Berghütten und Biergärten mit Seeblick. An den malerischen Naturweihern bei der Fischzucht in Wildbad Kreuth genießen die Gäste beispielsweise geräucherte Forelle und Saibling oder nehmen den fangfrischen Fisch mit nach Hause.

Outdoor Paradies
Wer sportlich aktiv sein möchte, findet rund um den Tegernsee ein Outdoor-Paradies: zahlreiche Rad- und Wanderwege führen durch den Heilklimapark Tegernsee. Trend- und Funsportarten wie Mountainbiking, Nordic Walking, Segeln und Beachvolleyball im Sommer sowie Alpinski, Rodeln, Schneeschuhwandern und Langlauf zur kalten Jahreszeit begeistern Sportfreaks aller Könnerstufen.

Familienurlaub
Familien verbringen im Tegernseer Tal idyllischen Landurlaub inmitten der Natur. Fernab vom Großstadtrummel und Straßenlärm genießen sie unbeschwerte Tage in freundschaftlicher  Atmosphäre beim Urlaub auf dem Bauernhof. Naturinteressierte tauchen im begehbaren Süßwasseraquarium Aquadome in die Unterwasserwelt der einheimischen Fischarten ein, erhalten bei einer Erlebniswanderung beispielsweise Einblick in das Reich des Steinadlers oder erfahren Wissenswertes über Fauna und Flora auf den Naturlehrpfaden.